Skip to main content

Gothaer Kinderliederfestival

Was ist eigentlich ein Festival?”, wollte ein kleiner Junge in einem Gothaer Kindergarten wissen. "Na ein großes Fest!", antwortete ein Mädchen und hatte damit den Nagel auf den Kopf getroffen.

Rolf Zukowski, Gerhard Schöne oder Reinhard Lakomy und ihre Lieder sind vielen bekannt. Doch andere Liedermacher haben auch tolle Kinderlieder komponiert, sie sind aber noch nicht so bekannt. Grund genug diesen Musikanten ein Podium zu geben. Der Gothaer Liedermacher Olaf Bessert organisiert seit 2008 das Gothaer Kinderliederfestival. Die beiden Gothaer Urgesteine Olaf Bessert und Nico Walter sind seit dem ersten Jahr des Festivals in Kindergärten und Schulen unterwegs und laden Kinderliedermacher aus der ganzen Republik nach Gotha ein. Seit dem 2. Festival ist Matthias Schauf fester Bestandteil der Veranstaltungsreihe. Beim 3. Durchlauf kam dann auch Jens Bremeier dazu. Seit 2014 hat er uns, als TonArt Musikschulen, als Partner für die Organisation an seiner Seite.

Es gibt mittlerweile viele feste Stationen in der Stadt Gotha, bei denen das Kinderliederfestival zu Gast ist. Die Evangelische Grundschule, das Alfred-Köhler-Kinderhaus, die Ludwig-Bechstein-Grundschule, die Kita "Spatzennest" und das Helios-Krankenhaus. Bis 2013 fand das große Abschlusskonzert mit allen Beteiligten im Kulturhaus statt.

Aktuelles

Das 10. Gothaer Kinderliederfestival ist zu Ende

Erstellt von Jens Bremeier | |   Kinderliederfestival

Bereits zum 10. Mal fand das Gothaer Kinderliederfestival statt. 3 Tage voller Musik für die Kleinen liegen nun hinter uns.

Weiterlesen