Skip to main content

got(h)acoustic

Das Projekt „got(h)acoustic“ wurde von Musikern und Freunden aus und um Gotha gegründet, die Spaß am gemeinsamen Musikmachen haben. Man kennt die meisten Mitglieder dieser Combo aus anderen namhaften Gothaer Bands. Namen wie The New Paints, n2-live, Snooze oder An Beal Bocht sind einige davon. Akustische Instrumente sind stehen im Mittelpunkt. Was man auf der Bühne hört, dass sieht man auch. Keine Sampler, keine Playbacks, alles live. Die Truppe fand in dieser Konstellation 2015 als Projekt zusammen. Sie wollten gemeinsam mit Oliver Bonsack das fast schon traditionelle Weihnachtskonzert am 26.12. im The Londoner nicht ausfallen lassen und legten eine große Menge Repertoire zusammen. Die Reaktion des Publikums ließ alle gemeinsam am Projekt festhalten.

Es kommen vor allem Gitarren, aber auch Violine, Dobro, Cajon, Harp etc. zu Einsatz. Getreu dem Motto "alles kann, nix muss" sind wir weder in Besetzung noch Programm festgelegt.

Neues von got(h)acoustic

Weihnachtskonzert in der Stadthalle

Erstellt von Jens Bremeier | |   got(h)acoustic

Am 26.12.2017 ist es endlich wieder so weit. Zum zweiten mal spielen wir in der Stadthalle Gotha.

Weiterlesen